Newsletter 13.08.2019

Liebe Läuferinnen und Läufer,

 

Langsam geht es für die Organisation des 13. RupertusThermen-Laufes auf die Zielgerade. Nach so vielen Jahren sind alle Mitwirkenden vom TSV Bad Reichenhall ein eingespieltes Team. Da bringt die Arbeit doppelt Spaß!

Wer noch nicht angemeldet ist, sollte sich langsam sputen. Unsere Online-Anmeldung ist noch bis einschließlich Dienstag 27. August, 23:59 Uhr möglich. Danach können wir gegen Gebühr nur noch Nachmeldungen am Veranstaltungstag entgegennehmen. Also: Gebt Gas!

 

Wir freuen uns schon wieder auf Euch!

 

 

Viele Grüße vom RupertusThermen-Lauf Organisationsteam

von Martin, Boris, Kathrin, Martin, Brigitte, Florian und Sepp



Noch schnell anmelden und Nachmeldegebühren sparen!

 

Unser Online-Anmeldeportal ist bis Dienstag den 27. August, 23:59 Uhr, offen 

www.rupertusthermen-lauf.de(Link)

 

Danach sind nur mehr Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich. 

Der Aufpreis beträgt für den Halbmarathon, den 10-Kilometerlauf und den 5 Kilometer-Wertungslauf 5 Euro, für den 5 Kilometer-Hobbylauf und den Kinderlauf 3 Euro. 

 

Startgeld bis 27. August 

 

Halbmarathon 30 Euro

Halbmarathon-Staffel 75 Euro

10 Kilometer-Lauf 25 Euro

5 Kilometer-Wertungslauf 25 Euro

5 Kilometer-Hobbylauf 15 Euro

Kinderlauf 5 Euro

Startgeld am Veranstaltungstag

 

Halbmarathon 35 Euro

Halbmarathon-Staffel 85 Euro

10 Kilometer-Lauf 30 Euro

5 Kilometer-Wertungslauf 30 Euro

5 Kilometer-Lauf 18 Euro

Kinderlauf 8 Euro



Bestens verpflegt!

 

Für den RupertusThermen-Lauf haben wir wie gehabt treue Verpflegungspartner mit im Boot: 

 

Andreas Tippelt von der ARAL Tankstelle, Loferer Straße 29, in Bad Reichenhall liefert uns auch heuer wieder 2.000 süße Gebäckteilchen für die Verpflegung im Ziel.

 

Kraft-Bananen und saftige Melonen kommen vom Obst Maier in Piding. 

 

Auf der Strecke und im Ziel wird Euch bestes Reichenhaller Wasser von den örtlichen Stadtwerken Bad Reichenhall gereicht, pur oder isotonisch angereichert. 

 

Außerdem werden wir auch heuer ein großes Gastronomiezelt aufbauen, das Catering übernimmt der Partyservice Bösl aus Bischofswiesen. Erstmals wird es neben einer vegetarischen auch eine vegane Alternative geben. Läufer des Halbmarathons, der 10-Kilometer-Strecke und des 5-Kilometer-Wertungslaufes haben einen Verpflegungsgutschein inklusive, der im Gastronomiezelt eingelöst werden kann.


Unser Sponsor: Die Stadtwerke Bad Reichenhall 

Umweltfreundlich und kostenlos Busfahren

 

Die Stadtwerke Bad Reichenhall sind für den öffentlichen Personennahverkehr der Stadt zuständig. 1949 ging der erste Omnibus in Betrieb. Heute, 70 Jahre später, bedienen neun umweltfreundlich Erdgas- und drei Citybusse vier verschiedene Linien und befördern jährlich rund eine Million Fahrgäste. Dabei legen die 20 Fahrer circa 435.000 Fahrkilometer zurück. Neben der innerstädtischen Linie gibt es die die Achse Piding-Thumsee, die Verbindung Schwarzbach-Bayerisch Gmain und die Strecke Mayerhof-Rupertustherme. 

 

Seit heuer fahren alle Fahrgäste samstags, sonntags und an Feiertagen mit allen Bussen der Stadtwerke Bad Reichenhall inklusive der Citylinie kostenlos.

 

 „Vor allem eingefleischte Autofahrer haben Vorurteile gegenüber dem öffentlichen Personennahverkehr und halten ihn für unpraktisch und unflexibel. Mit unserem Angebot wollen wir sie vom Gegenteil überzeugen. Und es funktioniert. Wir können auf allen Strecken Zuwächse verzeichnen“, freut sich Stadtwerkevorstand Jörg Schmitt. Hier geht’s zur Fahrplanauskunft: https://www.stadtwerke-bad-reichenhall.de/de/fahrplanauskunft/

 

Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung, Multimedia und das Freibad Marzoll sind neben dem öffentlichen Personennahverkehr weitere Geschäftsfelder der Stadtwerke Bad Reichenhall.