Newsletter 07.07.2019

Liebe Laufreunde,

 

puh, heiße Sommertage liegen hinter uns, für viele eindeutig zu heiß. Gut, dass wir in Bad Reichenhall unseren Thumsee und das „Mein Bachei“, das Freibad im Ortsteil Schwarzbach/Marzoll, haben. Ideal, um sich nach getanem Lauftraining wenigstens ein wenig abzukühlen. 

 

Nebenbei läuft die Organisation für unseren 13. RupertusThermen-Lauf wie gewohnt. Heuer findet er ungewöhnlich spät statt, weil der letzte Samstag im August ausgerechnet der 31. ist. 

Wir werden Euch die kommenden Wochen wie gewohnt mit aktuellen Meldungen und wichtigen Informationen rund um die größte Laufveranstaltung im Berchtesgadener Land versorgen. Ihr könnt uns auch bei Facebook folgen.  

 

Unser Anmeldeportal ist übrigens schon freigeschaltet: https://www.rupertusthermen-lauf.eu/. Wir freuen uns auf Euch. 

  

Es grüßt, 

das RupertusThermen-Lauf Organisationsteam vom TSV 1862 Bad Reichenhall

 


 

Halbmarathonstrecke ist gesichert - Baustelle wird keine Probleme bereiten 

Im Frühjahr haben wir die Nachricht erhalten, dass im August in Unterjettenberg Sanierungsarbeiten an der Schwarzbachbrücke durchgeführt werden. Unsere amtlich vermessene Halbmarathonstrecke geht genau unterdurch. Kurzzeitig hat uns das etwas ins Schwitzen gebracht - auch ohne Sommerhitze. 

Jetzt sind wir froh, dass schließlich nach einigen Gesprächen geklärt werden konnte, dass die Bauarbeiten unsere Veranstaltung nicht behindern werden. Weil die Streckenpassage von den Maßnahmen nicht direkt betroffen beziehungsweise die Sanierung bis dahin fertig sein wird. Sollte dies wider Erwarten nicht der Fall sein, haben wir bereits eine Alternative mit einem Wendepunkt in der Fronau in der Hinterhand. Der Halbmarathon ist definitiv gesichert!  

 

Hier geht’s zu den Streckendistanzen und Ausschreibungen...  


Rollentausch - Sportlich unterwegs

 

Im Vorfeld des Chiemsee Triathlons fand Ende Juni in Chieming auch wieder ein Firmenlauf statt. Ideales Timing für unser Orga-Team, wieder mal selbst an den Start zu gehen und sich die ein oder andere Inspiration zu holen. Unser Fazit: Es war ein tolles Event, eine schöne 5-Kilometer-Strecke und es hat uns gefreut zu sehen, dass sich immer mehr Menschen fürs Laufen begeistern lassen. Das ist nämlich genau unser Ziel!  

 

Deshalb bieten auch wir allen Firmen, Unternehmen, Einrichtungen und Vereinen beim RupertusThermen-Lauf die Möglichkeit, als Team an den Start zu gehen. Eine Mannschaft muss immer mindestens aus fünf Läufern bestehen, pro 10 Anmeldungen spendieren wir einen Freistart. Es locken Preise und Gutscheine. 

 

Unsere Team-Wertungen:  

Das teilnehmerstärkste Team = Wer bringt die meisten Läufer an den Start? 

Gewertet werden alle Läufer einer Mannschaft, egal welche Streckendistanz gelaufen wird. Beispiel: Aus Eurer Firma laufen zehn Mitarbeiter den Halbmarathon, drei den 10-Kilometer- und fünf den Hobbylauf dann zählt das Team 18 Starter.  

Das schnellste Team = Wer legt die beste Gesamtzeit hin?  

Gewertet werden die fünf schnellsten Läufer einer Mannschaft, aber nur auf einer Streckendistanz. Beispiel: Aus Eurer Firma laufen zehn Mitarbeiter den Halbmarathon, dann werden die Zeiten der fünf schnellsten Läufer addiert. Laufen drei weitere Mitarbeiter den 10-Kilometer und/oder den Hobbylauf, können deren Zeiten nicht berücksichtigt werden. Laufen dagegen mindestens fünf weitere Mitarbeiter den 10-Kilometer und/oder den Hobbylauf, werden auch hier die Zeiten der schnellsten Läufer addiert. Jede Firma kann so viele Mannschaften melden wie sie mag. 

 

Schnell anmelden unter www.rupertusthermen-lauf.de.   

 



Neuigkeiten vom Spa & Familien Resort RupertusTherme

 

Seit 13 Jahren treu an unserer Seite: Unser Hauptsponsor, das Spa & Familien Resort RupertusTherme in Bad Reichenhall.  

Das sagt Thermengeschäftsführer Dirk Sasse: 

„Sportvereine und deren Ehrenamtliche übernehmen wichtige Funktionen für die Gesellschaft, das kann man gar nicht hoch genug schätzen. Deswegen unterstützen wir den TSV Bad Reichenhall nicht nur bei der Organisation des RupertusThermen-Laufs, der ganz gezielt den Breitensport fördert, sondern auch bei weiteren Veranstaltungen wie dem jährlichen Pokalschwimmen. Denn die RupertusTherme steht nicht nur für Wellness und Wohlfühlen, sondern auch für Gesundheit, Sport und Fitness.“ 

 

Beach Feeling mitten in den Alpen

Download
SalzAlpenZeit Ausgabe 05-2019
GAS_AlpenSalzZeit_Ausgabe05_0219_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB


Sauna mal anders - Auf zur Salz(a)nacht

 

Am 20. Juli findet in der RupertusTherme wieder die beliebte Salz(a)Nacht im Außenbereich der alpinen Sauna Landschaft statt. Inklusive: All-you-can-eat Spezialitätenbuffet, Spezialaufgüsse, große Tombola, lateinamerikanische Live-Musik ab 17 Uhr und vieles mehr. 

Kartenvorverkauf ab 1. Juni online unter: https://shop.rupertustherme.de/vouchers/category/9844/ 

Mehr Infos unter www.rupertustherme.de 

 


Danke an unsere Hauptsponsoren


 

Und allen Unterstützern: 

Riap Sport Bad Reichenhall, Andreas Tippelt Aral Tankstelle, Physiotherapie Fuchs, Maier Früchtegroßhandel, Reber Bad Reichenhall, Mack Bad Reichenhall, Molkerei Piding, Südsalz, Balneo, Bad Reichenhaller Mineralwasser, Romstätter Brillen