Eine Strecke und trotzdem zwei Distanzen: circa 6,7 und 13 Kilometer

Wie schon im letzten Jahr gibt es auch heuer nur eine Strecke, aber trotzdem zwei Distanzen. Der Clou: Ihr entscheidet selbst und erst unterm Laufen, ob Ihr die längere oder die kürzere Variante wählt. Start und Ziel sind wie gewohnt bei der RupertusTherme. 

Variante 1:

Von der RupertusTherme führt die Strecke entlang der Saalach zur Staufenbrücke und über die „Streilach“ (hier geht es etwas bergauf) zurück nach Nonn. Ihr passiert das Nonner Stadion, lauft über den Nonner Steg, biegt rechts am Skaterplatz ab direkt zur RupertusTherme zurück. Wenn ihr im Ziel seid, habt ihr circa 6,7 Kilometer zurückgelegt.

 

Variante 2:

Nach 6,7 Kilometer fühlt ihr euch noch voller Elan und Kondition? Dann ignoriert ihr den Abzweiger am Skaterplatz einfach und lauft die gesamte Runde über die Staufenbrücke, die Streilach und den Nonner Steg ein zweites Mal. Die lange Distanz beträgt etwa 13 Kilometer

 

Kinder ab 8 Jahre dürfen übrigens auf der kurzen Strecke starten. Ab 16 Jahren dann auch auf der langen. Und für Familien ist am 28. August unser letztes Startintervall um 10.15 Uhr reserviert. 

 

Den genauen Streckenplan mit Verlauf findet Ihr hier.